Sio 2 Books > German 8 > New PDF release: Babeuf: Gleich und Ungleich

New PDF release: Babeuf: Gleich und Ungleich

By Karl Hans Bergmann

ISBN-10: 3663004201

ISBN-13: 9783663004202

ISBN-10: 3663023338

ISBN-13: 9783663023333

Show description

Read or Download Babeuf: Gleich und Ungleich PDF

Similar german_8 books

Extra info for Babeuf: Gleich und Ungleich

Example text

Der Verkauf deckt gerade die Druckkosten. Weniger Rücksichten als gegenüber Mirabeau und dessen grenzenloser Beliebtheit glaubt Babeuf in seiner Polemik mit Louchet, dem Herausgeber des Journal de la Ville, nehmen zu müssen. Dieser hatte in seinem Blatt geschrieben: <

Nach sechs vollen Monaten, die er mitsamt seiner Equipe ausschließlich daran gewandt hatte, alle feudalen Besitztitel des Priorats zu ermitteln, zu analysieren und ihrem Umfang nach festzustellen, will der Prior, als es ans Zahlen geht, den vereinbarten Betrag nicht erlegen, und Babeuf kommt erst nach endlosen Verhandlungen und Protesten zu seinem Geld 12. Weit verhängnisvoller als in diesem Fall, bei dem es Babeuf gelingt, wenn schon nicht ungeschoren, so doch einigermaßen heil davonzukommen, wirkt sich für ihn seine Geschäftsverbindung zu dem marquis de Soyecourt aus.

Dieser Mensch wird von einem inneren Fieber, einer ewigen Unruhe, hin- und hergeworfen. Er beherrscht sich. Doch nicht immer. Dieser Mund, feinschmeckerisch, genußsüchtig, unersättlich, hat von allem gekostet, außer der Macht. Doch es ist zu spät. Die Macht, an die er glaubt, besteht nicht mehr. Audiffred und Babeuf verlassen Versailles nicht ohne neue Hoffnungen. Mirabeau hat ihnen geraten, den Cadastre dem Comite des requetes einzureichen. » 57 In seinem Avis de l' editeur bemerkt Babeuf, die ersten Ansätze zu seinem Werk, «das zum Glück aller beitragen solle», reichten bis in die Zeit der Notabelnversammlung von 1787 zurück.

Download PDF sample

Babeuf: Gleich und Ungleich by Karl Hans Bergmann


by Edward
4.5

Rated 4.54 of 5 – based on 48 votes